Wir wünschen allen Schüler*innen und ihren Eltern schöne und erholsame Sommerferien!

Kommt gesund wieder :)


Neues Schuljahr 2021/22 

Zum Schutz vor einer erneuten Ausbreitung durch Reiserückkehrer sind zunächst in den ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien inzidenzunabhängig medizinische Masken zu tragen. Die regelmäßige Testung als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt ebenfalls bestehen.

Den ersten Test für das neue Schuljahr bekommen die Kinder noch vor den Ferien von der Klassenlehrerin mit nach Hause.

Im Download-Bereich finden Sie das Merkblatt für Reiserückkehrende mit wichtigen Hinweisen.

Beachten Sie auch aktuelle Informationen auf der KM Seite:

Kultusministerium - Planungen zum Schuljahr 2021/2022 (km-bw.de)


Aktionen am Schuljahresende

Montag, 24.7.21: Zum Abschluss der Sachunterrichts-Einheit "Getreide" stand nachmittags ein Besuch in der Backstube der Bäckerei Kretzschmar in Obersteinach auf dem Programm. Zuerst durften die Kinder ein Räuberbrot formen, um danach in die Kunst des Brezelschwingens eingelernt zu werden. Am Dienstag gab es dann selbst geformtes Laugengebäck für alle zum Frühstück.

 

Donnerstag, 22.7.21: Nachmittags machten die Viertklässler*innen mit ihren Lehrerinnen eine Schnitzeljagd durch die Schmerachklinge. Die Monsterklasse lief vorweg und stellt den Tigern Aufgaben. Diese mussten Zielweitwurf, Wassertragen, ein Spinnennetz überwinden und Brezeln schnappen. Sowohl das  Vorbereiten der Stationen als auch das Lösen machten allen großen Spaß. Fast zeitgleich und mit nassen Füßen kamen schließlich beide Teams am Grillplatz an, wo die Kinder mit ihren Eltern den Nachmittag ausklingen ließen.

 

Donnerstag, 15.7.21: Mit dem Bus fuhren die Schüler*innen aus Eckartshausen nach Schwäbisch Hall zur Moschee. Es wurde gezeigt, wie man sich vor dem Gebet wäscht, dann erzählte uns die Führerin im Gebetsraum über die fünf Säulen des Islam. Das Highlight war, als der Imam uns das Gebet vortrug und die Kinder die Bewegungen mitmachen durften.

 

Mittwoch, 14.7.21: Der Autor Niklas Neuffer kam zu Besuch nach Eckartshausen und erzählte den Schüler*innen der Monster- und Tigerklasse etwas über sein Buch "Nilpferdson und Erdmannson". Er las etwas daraus vor und erzählte, wie er zum Autor wurde. Die Kinder waren sehr interessiert und hatten viele Fragen vorbereitet.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter: https://nilpferdson.de/

 

 

 

Fotos der Aktionen finden Sie, wie immer, in der Bildergalerie.


Bericht über die Fahrradprüfung

Am Dienstag, 29.6.2021 von 10:00 - 11:30 Uhr fuhren die 14 Schüler*innen der vierten Klasse mit Frau Coskun und Anna Albrecht als Begleitpersonen zum Verkehrsübungsplatz in Crailsheim, wo die Fahrradprüfung statt fand. Zuerst übten und wiederholten sie noch ein paar Sachen. Dann ging es los. Die 14 Schülerinnen und Schüler hatten freies Fahren, wurden aber von den Lehrerinnen und dem Polizist beobachtet. Wenn einer einen Fehler machte und sie es sahen, notierten sie es. Nach einer halben Stunde durften die Schüler*innen die Fahrräder parken und warten bis der Polizist und Anna Albrecht sie bewertet hatten. Als sie fertig waren, wurden die Punktzahlen vorgelesen. Alle Schüler und Schülerinnen hatten bestanden. Und alle bekamen den Fahrradführerschein.

[Der Bericht wurde von einer Viertklässlerin verfasst]

 

Bilder der Übungsstunden und der Prüfung sind in der Bildergalerie zu finden.


Update zur Maskenpflicht

Sofern die 7-Tage-Inzidenz von 50 in einem Stadt- oder Landkreis unterschritten ist, entfällt die Maskenpflicht im Freien. Liegt die 7-Tage-Inzidenz in einem Stadt- oder Landkreis unter 35 und gab es an der Schule in den vergangenen zwei Wochen keinen mittels PCR-Test positiv getesteten Fall, entfällt die Maskenpflicht auch in den Unterrichtsräumen. Außerhalb der Unterrichtsräume bleibt die Maskenpflicht im Schulgebäude jedoch bestehen. Da wir die letzten 2 Wochen keinen positiven Fall an unserer Schule hatten, tritt die neue Regelung für unseren Schulbetrieb ab Montag, den 21.06.2021, in Kraft. 

Schreiben des Landeselternbeirats

Zunächst einen herzlichen Dank für die zahlreiche Beteiligung an unserer April-Umfrage. Die Ergebnisse hierzu wurden auf der LEB-Website veröffentlicht: (https://leb-bw.de/infos-downloads/info/683-auswertung-der-einzelfragen-der-april-umfrage/file).

 

Wir planen auch weiterhin regelmäßig kurz Befragungen, die wir über verschiedene Kanäle kommunizieren möchten. Unser Newsletter (https://leb-bw.de/newsletter) bietet Information per E-Mail und unser Telegram-Kanal (kein Diskussionsforum, ausschließlich Informationskanal für Smartphone-Nutzer): https://t.me/elternkanal

Wir bitten alle Eltern, sich hier anzumelden um direkt durch den LEB informiert werden zu können.

 

Bezüglich unseres Formates „der LEB hört wirklich zu!“ planen wir eine größere Veranstaltung am 17. Juli (Samstag), bei dem die positiven Erfahrungen im Schulbetrieb des letzten Jahres zusammengetragen und diskutiert werden sollen. Genaueres erfahren Sie im Juli auf der Website des LEB und über obigen Telegram-Kanal.

 

Weiterhin suchen wir eine größere Anzahl Grundschul-Eltern, die bereit sind, an einer Arbeitsgruppe (zwei Abende Videokonferenz) teilzunehmen. Melden Sie sich bitte unter „anmeldung@elternkanal-bw.org“.

 

Nebenbei möchte ich noch um Unterstützung / Teilnahme an einigen Projekten werben:

https://wirfuerschule.de/

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Michael Mittelstaedt

Vorsitzender des Landeselternbeirats Baden-Württemberg


Erklärvideo zur Durchführung des Schnelltests bei Kindern


Neue Fensterdeko in Eckartshausen und Oberaspach

Gemeinsam gestalteten die Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen sowohl im Präsenzunterricht als auch zu Hause bunte Luftballons, Blumen und Vögel für die Fenster.


Am Donnerstag Vormittag packten die Schüler*innen in der Notbetreuung fleißig Überraschungstüten für alle Schüler*innen der Schmerachschule.

Diese durften sich alle Kinder, die zu Hause lernen, dann vor der Schule abholen. Mit dem Fasching in der Tüte wünschen wir allen Kindern schöne und erholsame Ferien!


Informationen zur Notbetreuung

Bitte melden Sie ihr Kind immer in der Woche, bevor Sie Bedarf haben, bis Freitag 12 Uhr telefonisch bei der Schulleitung an.


Elternbrief vom 14.01.2021

Liebe Eltern,

die Grundschulen bleiben nach der Entscheidung der Landesregierung weiterhin geschlossen. Am Dienstag, den 19.01.2021, können Sie von 8-11 Uhr für weitere Materialien (falls nötig) oder Fragen am jeweiligen Schulstandort Ihres Kindes vorbeikommen / anrufen.

Zur Notbetreuung:

Falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, rufen Sie bitte Freitag, den 15.01.2021 bis 12 Uhr unter 07904 8701 an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Verena Wiesner und das Lehrerteam 


Elternbrief vom 07.01.2021

Liebe Eltern,

Sie haben es der Presse bereits entnommen – nächste Woche findet kein Präsenzunterricht statt. Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule soll während des Zeitraums der Schulschließung an die Stelle des Unterrichts in der Präsenz das Lernen mit Materialien treten. Diese können Sie am Montag, den 11.01.2021, am jeweiligen Schulstandort Ihres Kindes, von 9.00 -11.00 Uhr abholen (bitte einen Mund-Nasenschutz tragen).

Zur Notbetreuung:

1. Voraussetzung ist grundsätzlich, dass beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht.

2. Diese Maßnahme, mit der die Anzahl der Kontakte reduziert werden soll, kann nur dann wirksam werden, wenn die „Notbetreuung“ ausschließlich dann in Anspruch genommen wird, wenn dies zwingend erforderlich ist, d.h. eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann.

3. Die Betreuung umfasst die reguläre Schulzeit nach Stundenplan. Nachmittagsbetreuung findet für Schüler*innen an den Tagen, an denen sie angemeldet sind, statt.

 

Ist dies bei Ihnen der Fall, schicken Sie bis Freitag 12 Uhr eine E-Mail an poststelle@schmerachschule.schule.bwl.de

 

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Angaben in Ihrer E-Mail:

- Name der Erziehungsberechtigten

- Name des Kindes

- Klasse

- Tage, an denen Ihr Kind die Betreuung benötigt (für Schüler*innen, die in der Nachmittagsbetreuung sind, bitte den Bedarf extra angeben).

Wir informieren Sie über Schoolfox und unsere Homepage über die weiteren Entwicklungen.

Viele Grüße

 

Verena Wiesner und das Lehrerteam der Schmerachschule


Weihnachtlicher Back- und Basteltag in Eckartshausen am 11.12.2020

Letzten Freitag duftete es im gesamten Schulhaus nach Plätzchen. Die Kinder waren sehr fleißig beim Ausstechen und Verzieren ihrer Kreationen. Außerdem bastelten sie Weihnachtsdekorationen, Karten und Verpackungen für die Plätzchen.

 

Weitere Fotos gibt es in der Bildergalerie.


Putzete in Eckartshausen

Am Dienstag, den 13.10.2020 waren in ganz Eckartshausen Schüler*innen in Arbeitskleidung mit Müllsäcken bewaffnet zu beobachten.

Nachdem wir im Unterricht besprochen hatten, warum Müll schlecht für die Umwelt ist, war die Motivation groß den Ort von allem Müll zu befreien. Dabei fanden wir natürlich viele Verpackungen, aber auch einen Topf, Kuscheltiere und sogar ein Kinderwagengestell. Sogar um unser Schulhaus herum fanden wir leider viel Müll, vor allem Glasflaschen.

Die Putzete hat uns gezeigt, wie vermüllt unsere Umwelt ist, ohne dass wir es immer wahrnehmen. Nun sind wir sensibilisiert für das Thema und versuchen, Müll zu vermeiden wo es geht.

Weitere Fotos sind in der Bildergalerie zu finden.

__________________________________________________________________________________________

Jugendbegleiter*innen gesucht!

Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kindern oder Jugendgruppen  und sind engagiert und neugierig?

Sie haben Spaß daran mit Kindern ehrenamtlich ein Angebot ( z. Bsp.: Kinderbuch-AG, Technik-AG, Handarbeit-AG…) durchzuführen?

Teilen Sie Ihr Hobby mit uns.

Wir suchen Sie als Jugendbegleiter*in für unsere Schule.

Gestalten Sie für uns eine Stunde pro Woche des Betreuungsprogramms am Nachmittag.

Sind Sie interessiert?

Dann rufen Sie uns an: Tel.: 07904-8701 oder
schreiben Sie uns unter: poststelle@schmerachschule.schule.bwl.de oder über das Kontaktformular.

Die Schmerachschule freut sich.


Einschulungsfeier in Oberaspach am 17.09.2020

Heute fand eine außergewöhnliche Einschulungsfeier statt – eine Feier mit Abstand im Freien. Vor der Kulisse der Kilianskirche hat Herr Pfarrer Albrecht einen sehr schönen Gottesdienst zusammen mit den Schüler*innen gestaltet. Da wir nicht singen durften, haben die Zweitklässler*innen für ihre neuen Mitschüler*innen einfach gerappt. Zum Schluss wurde jede*r Erstklässler*in von seinem Paten oder seiner Patin in das Klassenzimmer geführt, wo der erste gemeinsame Unterricht stattfand. 

 

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein und seine Mitglieder*innen, der wie jedes Jahr ein Schul-T-Shirt für jedes Kind gespendet hat. Die Unterstützung und Arbeit des Fördervereins ist ein wichtiger Teil unseres Schullebens.

Ablaufplan Einschulungsfeier am 17.09.2020 in Oberaspach

 

Liebe Eltern der Erstklässler! 

Liebe Erstklässler!

Für Ihr Kind geht es am Donnerstag, den 17.09.2020, mit einer kleinen Einschulungsfeier und einer anschließenden ersten Unterrichtsstunde los. Hierzu der genaue Ablauf:

 

- Beginn des Gottesdienstes ist um 9.30 Uhr vor der Kirche in Oberaspach. 

- Für jede Familie gibt es einen farbigen Punkt auf dem Boden (freie „Platzwahl“). 

- Bitte tragen Sie einen Mundschutz, bis Sie auf einem Punkt stehen. 

- Aus Platzgründen beschränken Sie die Teilnehmer bitte auf den engsten Familienkreis (Oma, Opa, Geschwister und Paten) 

- Halten Sie bitte die geltenden Abstandsregeln ein!

- Die Schüler setzen sich auf die Bänke zu ihrer Klasse 

- Der Unterricht endet um 11 Uhr

Jetzt müssen wir nur noch ganz fest die Daumen drücken, dass es nicht regnet!

Wir freuen uns auf Euch/Sie,

die Klassenlehrerinnen


Download
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern
Fakten_Krankheitssymptome.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.0 KB

Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/21

 

In der Woche vor Schulbeginn (7.9.-11.9.) ist das Sekretariat vormittags von 8-12 Uhr besetzt.

 

Folgende Unterrichtszeiten gelten für Montag, 14.9.20, dem ersten Schultag:

Oberaspach: 8:20 - 11:50 Uhr

Eckartshausen: 8:25 - 11:45 Uhr

 

Es findet Klassenlehrerunterricht statt.

 

Ab Dienstag gilt der Stundenplan, den die Kinder am Montag erhalten werden.

 

Alle Informationen, Links und Bilder aus dem letzten Schuljahr sind ab jetzt im Archiv zu finden.